Honigkuchen orangen cupcakes

Kurz vor Weihnachten gebe ich nochmal richtig Gas und probiere allerlei, leckere Rezepte aus. Viele Plätzchen, Kuchen, Muffins und andere Süßigkeiten habe ich in der Vorweihnachtszeit schon gebacken und ein paar habt ihr ja hier zu sehen bekommen. Die folgenden Cupcakes mussten unbedingt ausprobiert werden, da ich nach Weihnachten nur noch ungerne Lebkuchen essen möchte- die Stimmung ist dann einfach passé...

Honigkuchen-Orangen-Cupcakes

  • 250g Butter
  • 120g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Eierlikör
  • 250g Lebkuchen (zerkrümelt, unglasierte Lebkuchen)

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nach und nach dazugeben. Dann Mehl und Backpulver dazusieben. Zum Schluss Eierlikör und zerbröselte Lebkuchen hinein geben. Den Teig in Muffinförmchen aufteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C, ca. 15-20 Minuten backen.


Orangen Frosting

  • 240g Butter
  • 200g Puderzucker
  • Bio-Orange
  • 500g Frischkäse
  • Orangen-Aroma

Für das Frischkäse-Frosting, 240 g weiche Butter mit 200 g Puderzucker und der abgeriebenen Schale einer Bio-Orange schaumig schlagen. Dann 500 g Frischkäse und das Orangen-Aroma (1-2 Päckchen) unterrühren.

winter cupcakes

Kommentar schreiben

Kommentare: 0