Gelb – meine Sommerfarbe


Sommer ist für mich wie Zitronen-Sorbet, der schwere Duft von Blüten in der Nachmittags-Sonne oder mit Jeansshorts an den See zu fahren. Es gibt hunderte Dinge die ich mit dieser wunderbaren Jahreszeit in Verbindung bringen würde - und alle haben mit Lebensfreude zu tun. Im Frühling sowie im Sommer blühe ich quasi auf. Endlich Sonne und ergo auch mehr Zeit, die man draußen verbringen kann.

Meine Liste an Sommer-To-Dos wird immer länger und ich hoffe, dass ich dieses Jahr wenigstens ein paar Ideen in die Tat umsetzen werde. Endlich wieder Inline-Skates fahren, Eis selbermachen, ein Festival besuchen und unseren Vorgarten bepflanzen... sind nur Auszüge aus meinem Vorhaben den Sommer vollends auszukosten.

Passend zum erneut anstehenden Jahreszeiten-Wechsel benötigt meine Garderobe dringend noch ein paar sommerliche Key Pieces. Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ möchte ich meinen Kleiderschrank dieses Jahr reduzierter halten. Das heißt, ich benötige ein paar Teile, die sich gut zu verschiedenen Outfits zusammenstellen lassen. Auch dieses Jahr bevorzuge ich helle Farben wie weiß, beige oder grau kombiniert mit diversen Sorbet-Farbtönen.

Ein Sommer-Outfit für die kommende Saison konnte ich bereits zusammenstellen. Bei einem Bummel durchs Rhein-Neckar-Zentrum bin ich bei One Way und CCC fündig geworden. Jedes Teil lässt sich gut mit anderen Kleidungsstücken in Einklang bringen und an der Farbkombination von Weiß, Blau und frischem Gelb kann ich mich persönlich
nie satt sehen. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0